über mich

popper-fotografieMein Name ist Peter Seipke, ich bin Jahrgang 1968 und lebe in Guben in der Lausitz, an der deutsch-polnischen Grenze. Zur Fotografie kam ich über den Besuch von Konzerten. Hier entdeckte ich, dass diese Art der Reportagefotografie die perfekte Verbindung meiner Liebe zur Musik sein konnte. Musik durch Fotografien sichtbar machen. Die Emotionen eines Konzertes noch Jahre später nachvollziehen können.So verbanden sich zwei meiner Leidenschaften, und noch heute, nach zahlreichen Konzertbesuchen, empfinde ich eine Art Lampenfieber, bevor ich den Fotograben entere. Ein Konzert ist unvorhersehbar, sowohl was die Aktionen der Musiker angeht, als auch das Licht in welchem sie spielen. Dennoch legte die Konzertfotografie den Grundstein für das Fotografieren von Menschen und die Leidenschaft daran in mir. Daraus erwächst mein Anspruch, wenn ich Menschen porträtiere, das Beherrschen von Situationen und meinen Werkzeugen, für das bestmögliche Foto.

 

 

 

 

 

Dank an Kathrin, für dieses Foto